Prozessmanager:in Intralogistik

Veröffentlicht

Webseite ifl-consulting GmbH

ifl consulting mit Sitz in Leonding ist als Beratungsunternehmen der Spezialist für Supply Chain Management. Fest davon überzeugt, dass unsere Kandidaten und Kunden einzigartig sind, verbinden wir – im Geschäftsfeld Personalberatung – was verbunden gehört. Unser Alleinstellungsmerkmal finden Sie nicht in dem WAS wir tun, sondern es ist das WIE, das überzeugt.

Prozessmanager:in Intralogistik
Vollzeit: 38,5 Stunden ▪ Home-Office Hybridlösung ▪ Dienstort: Raum Salzburg
Für ein nachhaltiges, expansionsorientiertes, international tätiges Handelsunternehmen suchen wir eine:n Prozessmanager:in Intralogistik, eine Position mit großem innovativen Gestaltungsspielraum.

Ihre Aufgaben

Tägliche Aufgaben:

  • Analyse und Formulierung von User-Anforderungen, sowie das Erarbeiten und Testen von Lösungskonzepten in Zusammenarbeit mit den Fachabteilungen
  • Key-User für Lagerverwaltungs- und Transportmanagementsysteme (V-LOG, METALAG)
  • Ansprechpartner:in für alle Schnittstellenprojekte und Anforderungen zwischen WMS-System-Usern und dem IT-Bereich
  • Datenanalysen unter Nutzung verschiedenster Systeme und Informationsquellen
  • Analyse und Design von bestehenden, als auch künftigen Prozessen anhand von Lean/KVP-Methoden
  • Monitoring, Erarbeiten und Erstellen von Effizienzmessungen (KPI’s)
  • Betreuung und Verbesserung des Ideenmanagementsystems

Projektarbeiten:

  • Recherche, Analyse und Auswahl geeigneter Logistiktechnologien, sowie deren Kosten-Nutzen Berechnung
  • Erstellen von Intralogistikkonzepten in Zusammenarbeit mit den Bereichen Logistik, Vertrieb und Kundendienst – Optimierung und Neuentwicklung – hinsichtlich neuer Logistiktechnologien (z.B.: Lager-, Kommissionier- und Fördertechnologien)
  • Projektierung und Leitung von Umsetzungsprojekten
  • Prozessoptimierung und Prozessdesign mit Fokus auf Intra-/Logistikprozessen

Ihr Profil

  • Abgeschlossene Ausbildung mit Schwerpunkt Logistik, Prozessmanagement oder Wirtschaftsingenieurwesen (Lehre, HBLA oder Studium)
  • Praxiserfahrung im Bereich Prozessmanagement und/oder Logistikengineering
  • Know-how in der Implementierung von Logistik/Prozessoptimierungsprojekten
  • Erfahrung als Key User, Kenntnisse im Systemtest-Management von Vorteil
  • Kenntnisse über aktuelle State of the Art Logistiktechnologien im Bereich Warehouse-Management
  • Eigenständige, präzise und lösungsorientierte Arbeitsweise
  • Gute Englischkenntnisse, Französischkenntnisse vom Vorteil

Ihre Benefits

  • Abwechslungsreiche Tätigkeit in einem jungen, dynamischen und kollegialen Team
  • Essenszuschuss in der betriebseigenen Kantine
  • Eine ausgewogene Work-Life Balance
  • Home-Office Hybridlösung
  • Eine attraktive Gleitzeitregelung
  • Förderung und Unterstützung von fachlicher Weiterbildung
  • Moderne, ergonomische Büroräumlichkeiten mit viel Platz für innovative Ideen, abwechslungsreiche Meetings und freie Arbeitsplatzgestaltung
  • Biokaffee aus einer regionalen Rösterei
  • Hunde sind im Büro Willkommen
  • (E-)Parkplätze und Öffi-Anbindungen direkt vor der Haustüre
  • Firmenfahrräder zur privaten Nutzung
  • Mitarbeiterrabattkooperationen mit diversen Unternehmen
  • Firmeninternes Gesundheitsförderungsprogramm inkl. Betriebsarzt und kostenlose Impfmöglichkeiten
  • Firmenevents und Firmenfeiern mit einem großartigen Team

Das Gehalt für diese Position beträgt € 3.700,– (Monatsbrutto) auf Vollzeitbasis, das endgültige Gehalt ist abhängig von Ihrer Qualifikation und Berufserfahrung.